Events

Wir veranstalten eSport Events in Österreich ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ

Zuletzt auf Egoperspektive.at …

Am 8. April lud Lifecoach zum bisher größten Hearthstone Turnier Österreichs ein! 8 ausgewählte Profispieler traten in seinem Wiener Domizil gegen 8 Herausforderer aus der Community an. Bei einem Gesamtpreis iHv. 5.000€ stand diesmal auch richtig Geld auf dem Spiel. Wenn ihr THRONE of CARDS IV verpasst habt, könnt ihr euch jetzt die Highlights auf YouTube anschauen!

Event verpasst?

Das muss nicht noch einmal passieren! Melde dich einfach zu unserem Newsletter an und wir halten dich per E-Mail am Laufenden. Klingt praktisch oder?

Newsletter abonnieren

Höhepunkte

ROAD TO BLIZZCON

Wien als offizieller Veranstaltungsort für die Vorausscheidung der Hearthstone Championship Tour?

Gemeinsam mit RespawnBarCraft Austria und Blizzard Entertainment veranstalteten wir drei Mal jährlich Hearthstone Events im Rahmen der Hearthstone Championship Tour. Als Austragungsort dient uns die eSports Bar am Währinger Gürtel in Wien.

ºل͜º ༽ºل͜º ༽ºل͜º ༽ EVERYONE, GET IN HERE

THRONE OF CARDS

Am 8. April 2017 ging THRONE of CARDS in die vierte Runde. Gemeinsam mit Lifecoach luden wir zu unserem bis dato größten Hearthstone Turnier ein.

8 ausgewählte Profispieler traten in seinem Wiener Domizil gegen 8 Herausforderer aus der Community an. Bei einem Gesamtpreis iHv. 5.000€ stand diesmal auch richtig Geld auf dem Spiel.

Die Highlights könnt ihr euch jetzt auf YouTube anschauen!

GAME CITY

Die 80.000 Besucher im Wiener Rathaus bewiesen auch dieses Jahr wieder, dass Gaming auch in der Alpenrepublik ein großes Thema ist. Da darf ein wenig gepflegte Competition selbstverständlich auch nicht fehlen! Ganz in diesem Sinne kämpften am Sonntag, den 25. 09. 2016, einige der besten österreichischen Hearthstone Spieler um den begehrten Titel des Austrian Masters.

Präsentiert wurde die ganze Action von den beiden Castern Mr. RoboYung und A Schene Leich, sowie den Profis hinter den Kulissen von StreamingXP, die mit eigenem Tontechniker eine ganz neue Expertise einbrachten. Der eSport wird in der Alpenrepublik also immer professioneller und gemäß den Viewer Zahlen auch immer beliebter.

Pin It on Pinterest